Katta

Katta bloggt

Mit den Drachen träumen und Projekte planen

Uns verschlug es für eine Woche Mitte Juli (17.-22.07.2017 ) nach Österreich. Genauer gesagt zunächst nach Mönichkirchen um dort an der Veranstaltung „Kommunales Commitment. Fortbildung für tiefgreifende Kommunikation, Verständnis und gemeinsame Entwicklung.“ teilzunehmen. Organisiert und unterstützt von der Akademie für nachhaltige Entwicklung, beschäftigten wir uns in diesem Rahmen mit der von John Croft konzipierten Methode… Read more Mit den Drachen träumen und Projekte planen

Mehr Beteiligung braucht das Land – und Menschen, die es können!

Das erste Wochenende unserer Ausbildung für Moderator*innen für Kinder- und Jugendbeteiligung war erfolgreich gestartet am 30.06.2017. In Teterow in der Jugendbildungsstätte Bischoff-Theissing-Haus setzen sich sich die Teilnehmenden das ganze Wochenende mit den Grundlagen von Kinder- und Jugendbeteiligung auseinander. Als gefördertes Projekt vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg- Vorpommern sowie durch das Deutsche Kinderhilfswerk… Read more Mehr Beteiligung braucht das Land – und Menschen, die es können!

Barcamp „Kino über Grenzen“

Im Rahmen des Festival im StadtHafen in Rostock wurde in diesem Jahr ein neues Format eingeführt: Das Barcamp „Kino über Grenzen“. Dieses durfte ich mit vorbereiten und moderieren. Dazu trafen sich am 13.05.2017 in der FRIEDA23 Leute aus den unterschiedlichsten Bereichen der Medienarbeit mit Geflüchteten aus Mecklenburg-Vorpommern und auch auch Martin Klevegård und Dan Ahnberg vom… Read more Barcamp „Kino über Grenzen“

Mit vielen Ideen durchs Rathaus

Die Stadt Bergen auf Rügen hat beschlossen, dass es einen Kinder- und Jugendbeirat geben soll. Eine erste Satzung gibt es auch schon, welche von der Bürgerschaft beschlossen. Am 06. Mai 2017 waren Finder und ich in Bergen und unterstützen den Jugendring Rügen und die Mitglieder des AK Soziales der Stadt. Unterstützt haben uns auch Mitglieder… Read more Mit vielen Ideen durchs Rathaus

Digitale Jugendbeteiligung muss auch sein!

11. Mai 2017. Berlin. Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom. Fachtagung von jugend.beteiligen.jetzt. Und ich mal wieder mittendrin… Ganz klar, es braucht mehr (immer mehr) Jugendbeteiligung. Und die geht zunehmend auch nicht ohne das Digitale. Aber auch das will gelernt sein – von allen Seiten. Digitale Tools erweitern unseren Methodenkoffer in der Beteiligungsarbeit. Wir tun gut daran… Read more Digitale Jugendbeteiligung muss auch sein!

Wir bewegen die Welt von morgen

Bei der internationalen Jugendkonferenz „Wir bewegen die Welt von morgen“ vom 19.4. bis 21.4.2017 in Schwerin (Muess) standen Austauschprogramme und internationale Begegnungen im Mittelpunkt. In vier verschiedenen Workshops wurde diskutiert, wie Beratungen für Auslandsaufenthalte verbessert werden können und wie in Zeiten von wieder aufkommenden Grenzen Europa noch bereist werden kann. Desweiteren tauschten sich die Jugendlichen… Read more Wir bewegen die Welt von morgen

Bildsprache für die Schule

Am 19. April durfte ich für Lehrer*innen der Paul Friedrich Scheel Schule in Rostock und interessierte Sozialarbeiter*innen einen Workshop zu Sketchnotes geben. Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht die Möglichkeiten des Einsatzes der Bildsprache weiterzugeben und zu besprechen. Dabei sammelten wir auch noch weitere Ideen, wie Sketchnotes in der Schule von den Lehrkräften… Read more Bildsprache für die Schule

Treffen des BundesNetzwerks Kinder- und Jugendbeteiligung 2017 in Bremen

Am 17. und 18. März fand das alljährliche Treffen des BundesNetzwerks Kinder- und Jugendbeteiligung statt, diesmal in Bremen. Neben mir waren von der Beteiligungswerkstatt auch Katharina und Susi vertreten. Zudem trafen wir auch unsere ehemalige Kollegin Teresa und natürlich viele andere auf dem Gebiet aktive Menschen, mit denen man bereits zusammengearbeitet hat oder die man… Read more Treffen des BundesNetzwerks Kinder- und Jugendbeteiligung 2017 in Bremen

Kinder- und Jugendparlamente in M-V vernetzten sich erneut

Vom 24. bis 26. Februar 2017 fand in Rostock in der FRIEDA23 das zweite Vernetzungstreffen der Kinder- und Jugendparlamente und -(bei)räte Mecklenburg-Vorpommerns statt. In immer mehr Städten, Gemeinden und Dörfern gibt es Kinder- und Jugendgremien, welche die Interessen der jungen Menschen vor Ort direkt vertreten. Auch in Mecklenburg-Vorpommern gründeten sich im letzten Jahr neue Kinder-… Read more Kinder- und Jugendparlamente in M-V vernetzten sich erneut

Ein Bündnis für Jugend in Rostock

Am 14.03. gründete sich das Bündnis für Jugend in der Hansestadt Rostock im Rahmen des Programms der Jugendgerechten Kommune. LINK Vertreter*innen aus Politik, Jugendhilfe und Verwaltung sowie Jugendliche trafen sich in der Volkshochschule in Rostock um einen weiteren Schritt gemeinsam zu gehen um Rostock jugendgerechter zu machen. „Es ist ein Meilenstein dieses Bündnis zu gründen… Read more Ein Bündnis für Jugend in Rostock