Jung und mobil in NWM – 2016 geht’s weiter!

Am 15.12. traf sich die Gruppe Jung und mobil in Nordwestmecklenburg zum letzten Mal in diesem Jahr. Wir schauen zurück auf ein ereignisreiches Jahr mit interessanten Treffen mit Entscheidungsträgern, einem Sommertreffen auf dem Segelschiff „Qualle“, mit neuen Informationen und neuen Herausforderungen. Gefreut hat uns, dass wir offene Gesprächspartner bei den zuständigen Stellen fanden – und dass unsere Pressemitteilung bei verschiedenen Zeitungen Anklang fand.

Im nächsten Jahr geht’s weiter. Wir wollen auf den neuen Fahrplan im Landkreis schauen und nachfragen, ob er auch für Jugendliche die erhofften Verbesserungen mit sich bringt. Außerdem steht für uns auf dem Plan zu schauen, inwieweit sich Schüler_innen selbst bei der Erstellung von Schulbusfahrplänen einbringen können/ sollen/ dürfen. Wer sich mit einbringen und mitmachen will, kann sich gerne unter beteiligungswerkstatt@ljrmv.de melden. Oder über unsere Facebookseite, wo ihr demnächst aktuelle Infos über uns findet. 🙂

Wir wünschen ein frohes Fest und einen guten Rutsch und freuen uns auf 2016! 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*