Flippige Flips fantastisch vollendet

Irgendwo in Hamburg trafen sich mal wieder Menschen des kreativen Visualisierens – zum 16. Mail um genau zu sein. Diesmal bei Oose, diesmal ging es um Flipchartgestaltung.

vizthink_hh_flips01Und weil vizthink.de so toll ist, konnten wir uns an schwarzem Flipchartpapier und den neuen weißen Stiften von Neuland ausprobieren. Fantastisch. Es zeichnet sich anders, so viel ist schon mal klar. Bis die weiße Farbe auf dem Blatt erscheint vergehen gefühlt ein paar Sekunden. Durch dieses Weiß auf Schwarz entstehen aber ganz andere neue Effekte und Ideen. Für die meisten war aber klar, dass es die weissen Flipcharts nicht ersetzen wird, aber schöne Eyecatcher sind möglich.

vizthink_hh_flips_sketchnoteWir sammelten dann noch gemeinschaftlich Tipps und Tricks für die Gestaltung am Flipchart. Da kam soviel zusammen, dass fast nichts mehr auf mein Papier passte. Und wiedermal stelle ich fest: Es sind die kleinen Dinge, die einem bei der Visualsierung weiterhelfen.

Diesmal gab es sogar Live-Mitschnitte. Wenn ihr also mal wissen wollt, wie das so aussieht bei einem Treffen schaut hier rein:

und hier:

Es gibt innerhalb der Community soviel Wissen und kreatives Potential, dass diese Treffen auf jeden Fall nie langweilig werden können. Ich freu mich aufs Nächste.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*