Zeitensprünge Projekte in Grabow?

Die Kinder und Jugendlichen aus dem Amt Grabow fiebern der Entscheidung der Zeitensprünge – Jury entgegen: mit zwei Projekten haben sie sich beworben.

Beim letzten Arbeitstreffen wurden die Ideen noch einmal vertieft – das eine Projekt beschäftigt sich mit der Mobilität im Amt Grabow, dass andere mit der Nutzung der Rosewiese. Ideen sind viele vorhanden und das Diskussionspotential hoch 🙂 Wir warten also voller Spannung, ob es beide Projekte schaffen!

die Jugendlichen aus dem Amt Grabow - hier bei einem Treffen in Balow
die Jugendlichen aus dem Amt Grabow – hier bei einem Treffen in Balow

Das nächste Treffen der Gruppe aus Grabow findet am Montag, 9. Mai in Eldena statt – gerne können sich auch „neue“ Interessierte anschließen. Wir diskutieren alle Themen, die euch auf dem Herzen liegen – und natürlich werden wir an den (hoffentlich gewonnenen) Zeitensprünge Projekten weiter arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*