Sketchnotes

Digitale Jugendbeteiligung muss auch sein!

11. Mai 2017. Berlin. Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom. Fachtagung von jugend.beteiligen.jetzt. Und ich mal wieder mittendrin… Ganz klar, es braucht mehr (immer mehr) Jugendbeteiligung. Und die geht zunehmend auch nicht ohne das Digitale. Aber auch das will gelernt sein – von allen Seiten. Digitale Tools erweitern unseren Methodenkoffer in der Beteiligungsarbeit. Wir tun gut daran… Read more Digitale Jugendbeteiligung muss auch sein!

Bildsprache für die Schule

Am 19. April durfte ich für Lehrer*innen der Paul Friedrich Scheel Schule in Rostock und interessierte Sozialarbeiter*innen einen Workshop zu Sketchnotes geben. Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht die Möglichkeiten des Einsatzes der Bildsprache weiterzugeben und zu besprechen. Dabei sammelten wir auch noch weitere Ideen, wie Sketchnotes in der Schule von den Lehrkräften… Read more Bildsprache für die Schule

Forum kritische politische Bildung

          Marie vom JMMV  und ich machten uns im Februar auf den Weg in den Taunus. In der Bildungsstätte Neu-Anspach unterstützten wir das Forum kritische politische Bildung mit der Visualisierung der Sessions. Das Forum, das unter anderem die Frankfurter Erklärung für eine kritisch-emanzipatorische politische Bildung verfasste, traf sich zu ihrem Fachtag… Read more Forum kritische politische Bildung

Kinder und Medien…

… ja das passt zusammen. Auf jeden Fall, wenn man aktive Medienpädagog*innen fragt, wie bei der Tagung von Medienaktiv, dem landesweiten Netzwerk der Medienarbeit in Mecklenburg-Vorpommern,  am 5. Oktober 2016. In der Volkshochschule Rostock trafen sich Medienpädagog*innen, Wissenschaftler*innen und viele weitere Menschen aus dem Feld der Medienbildung von Suchtberatung über das LKA bis zum Datenschutz.… Read more Kinder und Medien…

Rumkritzeln in der Schule?

Das, oder naja so ähnlich, war Thema beim Sketchnotes Workshop für Lehrkräfte am 29.09.2016 in der Borwinschule in Rostock. Organisiert vom Medienpädagogischen Zentrum des IQMV  gab ich eine Einführung in Sketchnotes und wir sprachen über die Einsatzmöglichkeiten in Schule. Die Teilnehmenden, darunter auch Schulleiter*innen und eine Schulsozialarbeiterin, lernten die Grundlagen des visuellen Protokollierens und übten… Read more Rumkritzeln in der Schule?

Potentiale erkennen und Zukunft gestalten – Fachkongress Kinder- und Jugendarbeit

Nach 14 Jahren gab es vom 26. bis 28. September 2016 die zweite Auflage des Fachkongresses Kinder- und Jugendarbeit an der TU Dortmund. Wissenschaftler*innen, Jugendsozialarbeiter*innen aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit und anderen Feldern der Jugendhilfe, Vertreter*innen von Kreis- und Stadtjugendringen, Verwaltungskräfte und viele Pädagog*innen trafen sich zum Austausch, vernetzen und weiterbilden. Uns begleiteten ein… Read more Potentiale erkennen und Zukunft gestalten – Fachkongress Kinder- und Jugendarbeit

Spread the word – aktive Teilhabe an der digitalen Gesellschaft

Spread the word – aktive Teilhabe an der digitalen Gesellschaft war das Motto des 17. Gautinger Internettreffens. Ich war dabei vom 14. bis 16. März 2016 in Gauting. Ich habe viel erfahren über Apps, Liquid Democracy für Schulprojekte, das Stadtteilcheckerprojekt in Würzburg und politische Onlinepartizipation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Verschiedene Medienprojekte habe ich kennengelernt und… Read more Spread the word – aktive Teilhabe an der digitalen Gesellschaft

Flippige Flips fantastisch vollendet

Irgendwo in Hamburg trafen sich mal wieder Menschen des kreativen Visualisierens – zum 16. Mail um genau zu sein. Diesmal bei Oose, diesmal ging es um Flipchartgestaltung. Und weil vizthink.de so toll ist, konnten wir uns an schwarzem Flipchartpapier und den neuen weißen Stiften von Neuland ausprobieren. Fantastisch. Es zeichnet sich anders, so viel ist… Read more Flippige Flips fantastisch vollendet

Ist denn das gerecht?

Das dritte Jahr in Folge war ich beim Barcamp politische Bildung #bcpb16 dabei. Organisiert von dem Arbeitskreis deutsche Bildungsstätten e.V. und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung, waren wir dieses Jahr vom 25. bis 27. Februar 2016 im Kurt-Löwenstein Haus in Werneuchen. Die großen Themen waren „Demokratie, Privilegien, Partizipation, Gewinnen und Verlieren“. Ich kam zu… Read more Ist denn das gerecht?

Von der Höhlenmalerei zum Graphic Recording

Ich war wieder dabei – beim vizthink Meetup Hamburg #14 am 9.11.2015. Diesmal Thema: Lehren und Lernen. In der Uni Hamburg trafen sich diesmal um die 50 Menschen, die Sketchnotes machen, mehr oder weniger regelmäßig oder was dazu hören wollten.           Den Anfang machte natürlich wieder eine Aufwärm- und Lockerungsübung. Wir… Read more Von der Höhlenmalerei zum Graphic Recording