Barcamp für Digitale Jugendbeteiligung – Jetzt Anmelden

Du hast den #jbjMOOCmv mitgemacht oder kennst dich schon ein bisschen mit digitalen Tools für Jugendbeteiligung aus?

Du willst die ersten oder die nächsten Schritte gehen um deine Beteiligungsprozesse in Teilen digitaler zu gestalten?

Dann komm zum Barcamp am 10.09. nach Rostock.

Egal ob Barcamp-Profi oder ganz neu in diesem Format, egal, ob du schon digitale Tools in deiner Arbeit für mehr Jugendbeteiligung einsetzt oder noch den letzten Motivationsschub brauchst anzufangen, du bist hier richtig aufgehoben. Das Barcamp ist auf Austausch und Inspiration angelegt. Wir teilen Tipps und Tricks.

Was wird dort passieren?

Die genauen Inhalte des Barcamps werden von den Anwesenden vor Ort bestimmt: Ihr schlagen vor, welche Themen in den so genannten Sessions besprochen oder bearbeitet werden sollen. Der gemeinsame Plan wird am Tag vor Ort mit den Teilnehmenden zusammengestellt.

Projektberichte, Fragen, Tools ausprobieren, Mitstreitende finden – all das und noch viel mehr ist möglich auf dem Barcamp.

Sessionideen können auch im Vorfeld schon vorgeschlagen werden.

Das Barcamp ist eine Unkonferenz, welche sich explizit nach den Wünschen und Interessen sowie der aktiven Teilgabe der Teilnehmenden richtet. Frei nach dem Motto: „Fragen, die nicht gestellt werden, finden auch keine Antworten“ nutzen wir dabei das Barcampformat zum Austausch, für Fragen und zum Ausprobieren digitaler Tools.

Was kostet mich das Barcamp?

Du musst nur deine Fahrtkosten nach Rostock tragen. Das Barcamp selbst ist kostenlos.

Interesse? Dann melde dich an:

Erst beim Barcamptool registrieren und danach für #jbjMOOCmv – Das Barcamp anmelden.

Wir freuen uns euch dabei zu haben!

Die dazu passende Facebook-Veranstaltung gibt es natürlich auch.

Bei Fragen oder Problemen mit der Registerierung, wende dich gerne an uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*