Veranstaltungen vom Beteiligungsnetzwerk MV

Open Space Pakete für Beteiligungsprojekte in M-V

Tolle Nachrichten!

Das Beteiligungsnetzwerk war fleißig und hat 100 Open Space Pakete mit je sieben A2 Plakaten und einer Anleitung geschnürt. Das haben wir gemacht, weil wir von der Methode hammer überzeugt sind und denken, dass es die Methode ist, um eure Gruppen weiterzuentwickeln. Ihr macht uns gücklich, wenn ihr loslegt und diese Methode für euch ausprobiert!

Ein Open Space Paket für deine Gruppe!

Deshalb verteilen wir ab nächste Woche die Pakete an tolle Projekte und Gruppen, die gute Kinder- und Jugendbeteiligung machen – oder damit anfangen wollen. Wenn ihr auch ein Open Space Paket haben wollt, dann schreibt einfach eine Mail an jugendbeteiligung@ljrmv.de.

Was ist ein Open Space?

Ein Open Space ist eine sogenannte Unkonferenz. Ein Format, das die Pausensituation zum Prinzip macht und inhaltlich ganz in die Hände der Teilnehmer*innen gegeben wird. Es lebt von der Eigendynamik der Gruppe, der Spontaneität der Teilnehmer*innen und nicht zuletzt von einem guten Buffet.

Wo erfahre ich mehr?

Wie ein Open Space genau funktioniert und welche schönen Erfahrungen wir damit bereits gemacht haben, erfahrt ihr in der Ausgabe 44 des Podcasts „Talk&Tools“ (überall, wo es Podcasts gibt – z.B. bei apple Podcasts, spotify, bei Google Podcasts oder im Podcatcher eurer Wahl mit diesem RSS-Feed).

Georg vom Projekt Digitale Jugendbeteiligung hat auch in Insta-Live ein bisschen was zu Open Space erzählt: Digitale Sprechstunde.

Und natürlich könnt ihr euch unsere Anleitung auch online ansehen. Das Material untersteht der CC BY 4.0-Lizenz (Verbreitung und Bearbeitung erlaubt bei Namensnennung des Urhebers: Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern e.V.):

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*