Ideen schmieden für Rostock

Dem Aufruf zur Ideenschmiede in Rostock sind ca. 20 Personen ins Rostocker Freizeitzentrum (RFZ) gefolgt.  Am 12. Oktober sammelten wir Ideen für Projekte in Rostock, die Jugendliche umsetzen wollen. Dabei reichte die Bandbreite von Projekten mit Geflüchtetenan Schulen und in Vereinen, über Ausflüge der Jugendgruppe zum neuen Jugendrat des RFZ. In kleinen Tischgruppen berieten wir zu den Projektideen und Fördermöglichkeiten über das Programm Beteiligung macht Zukunft, aber auch darüber hinaus. Der ein oder andere Antrag wurde noch am selben Abend abgegeben. Insgesamt gingen aus der Ideenschmiede weitere 10 Mikroprojekte hervor. Einige sind noch in Planung und haben Impulse und Anstöße bekommen. Die Teilnehmenden gaben ein positives Feedback und wünschten sich so eine Veranstaltung nochmal.

Wir schauen, was wir dafür in 2016 auf die Beine stellen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*